Lageplan

IHR TERMIN +41 (0)61 645 50 50

Lase MDTM

Laserbehandlung mit
Cosmeceuticals

Linie

Lase MD

LASE MD –  LASERBEHANDLUNG MIT COSMECEUTICALS

Das innovative CDS System zur Hautverbesserung

Linie

Neu in unserer Praxis bieten wir mit dem LaseMD™ das weltweit einzige Lasersystem zur Hautverjüngung, Hautstraffung und Verminderung von Pigmentflecken in Kombination mit Cosmeceuticals an.

 

LaseMD™ verbindet eine hochmoderne schonende Laserbehandlung mit der Einbringung ausgewählter Cosmeceuticals. Durch das intelligente Cosmeceutical Delivery System (CDS) können die Wirkstoffe tief in das Hautgewebe eingeschleust werden, wo sie ihre volle Wirkung entfalten können.

 


Einsatzgebiet:

  • Anti-Aging
  • Faltenvorbeugung
  • Faltenreduktion
  • Hautverjüngung im Halsbereich
  • Dekolletépflege
  • Hyperpigmentierung
  • Narbenreduktion
  • Epidermale Melasmen
  • Haarausfall


Aufgrund ihrer geringen Resorptionsrate fällt es herkömmlichen Kosmetika schwer, die Haut aufzubauen. Hierbei bietet LaseMD™ eine optimierte Lösung: Der Laser erzeugt zuerst winzige Kanäle im Hautgewebe, um ein tiefes Eindringen der Cosmeceuticals in die Haut zu ermöglichen. 
Die hierfür verwendeten Ampullen sind speziell für diese Laserbehandlung entwickelt worden, sind frei von jeglichen Konservierungsstoffen und somit auch für empfindliche Haut geeignet.

 

Behandlungsdauer
ca. 20 Minuten pro Sitzung


Behandlungsintervall
In der Regel 3-5 Behandlungen im Abstand von 2-4 Wochen


Nachbehandlung
Lichtschutz, optimale Pflegeprodukte


Gesellschaftsfähig
sofort


Nebenwirkungen
Direkt nach der Behandlung können vorübergehende Rötungen oder Schwellungen auftreten. In der Regel klingen diese nach 24-48 Stunden vollständig ab.


Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Die Wirkstoffe

Linie

 

Die Ampullen werden individuell auf das Behandlungsziel abgestimmt. Folgende Wirkstoffe stehen uns dafür zur Verfügung:


VC- Ampulle (Vitamin C)

Vitamin C ist ein Antioxidans und regt die Kollagen- Neubildung an. Zudem hilft Vitamin C bei der Verjüngung von Lichtalterung und Hautschäden durch Lichteinwirkung.


VA Ampulle (Vitamin A/Retinol)

Vitamin A (Retinsäure, Retinol) ist der Goldstandard unter den Anti-Aging Wirkstoffen. Er ist in der Lage, die Zellen zur Kollagen-Neubildung anzuregen. Der Kollagenabbau wird reduziert und die Kapazität der Epidermis Feuchtigkeit zu binden wird signifikant erhöht. 


TA Ampulle (Tranexamsäure)

Tranexam wirkt hautaufhellend und wird zur Behandlung von Hyperpigmentierungen und Altersflecken eingesetzt.


RS Ampulle (Resveratrol)

Resveratrol ist ein hochpotenter Anti-Aging Wirkstoff und schützt die Haut vor freien Radikalen

lasemd gerät

Häufige Fragen zur LaseMD™ Behandlung

Linie

Was ist LaseMD™?

Bei LaseMD™ handelt es sich um eine einzigartige Kombinationsbehandlung aus einem nicht-ablativen fraktionierten Thulium-Laser und den dazugehörigen speziell für diese Behandlung entwickelten Cosmeceuticals. Das Konzept ermöglicht eine ideale Umgebung zur Aufnahme der Wirkstoffe, um die Optimierung der Haut von innen heraus zu begünstigen.

Für wen ist die LaseMD™ Behandlung geeignet?

• Patienten, die sich eine Laserbehandlung ohne Ausfallzeit wünschen
• Patienten, die an Hyperpigmentierungen leiden
• Patienten, die ihr Hautbild verbessern möchten
• Patienten, die nach eine sanften Methode zur Vorbeugung und Behandlung von Hautalterungsprozessen suchen

Wie läuft die Behandlung ab?

Vor der eigentlichen Behandlung mit dem LaseMD™ wir die Haut gereinigt und desinfiziert. Nun werden die einzelnen Hautpartien mehrfach hintereinander mit dem Laser abgefahren. Nach der Laserbehandlung wird ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Cosmeceutical-Serum auf die Haut aufgetragen. Nach der Behandlung erfolgt eine Abschlusspflege, um den Erholungsprozess der Haut zu optimieren.  In der Regel sind 3 bis 5 Behandlungen im Abstand von ca. 2-4 Wochen erforderlich.

 

Welche Cosmeceuticals werden zur Hautverjüngung eingesetzt?

Zur Verminderung feiner Fältchen und und zur Verbesserung der Hautstruktur eignen sich sowohl die speziellen Vitamin C- Ampullen, als auch Retinol und Resveratrol. Als Heimpflege empfehlen wir eine Tagespflege mit antioxidativen und regenerierenden Wirkstoffen. 

Welche Cosmeceuticals werden beim Hyperpigmentierung eingesetzt?

Zur Verminderung von Hyperpigmentierung und Pigmentflecken setzen wir die speziellen Tranexamsäure-Apullen. Mit der LaseMD™ Behandlung und der Verwendung der TA-Ampulle mit Tranexamsäure können wir die Haut aufhellen und selbst größere Flecken auf der Haut unauffälliger machen

Ist die LaseMD™ Behandlung schmerzhaft?

Die Behandlung mit dem LaseMD™ ist für die meisten Patienten sehr gut erträglich. Während der Behandlung sollten Sie mit einem leichten Stechen und Hitzegefühl rechnen. 

Wann sind erste Ergebnisse zu erwarten?

Erste Verbesserungen sind bereits nach wenigen Tagen zu vermerken. Ihre Haut wird sich aber weiterhin über die nächsten Wochen optimieren.

Wieviele Behandlungen sind nötig?

Je nach Hautzustand empfehlen wir eine Behandlungsserie aus 3-5 Sitzungen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Gerne beraten wir Sie individuell in unserer Praxis. 

Muss ich mit einer Ausfallzeit rechnen?

Direkt nach der Behandlung kann es zu leichten Rötungen und in seltenen Fällen zu leichten Schwellungen kommen. In der Regel können Sie direkt nach der Behandlung ihren täglichen Aktivitäten nachgehen.

Was muss ich nach der Behandlung beachten?

Am Behandlungstag empfehlen wir, auf Make-up, Sauna, Sport und Sonnenexposition (auch Solarienbesuche) zu verzichten. Ideal als Ergänzung ist eine individuell abgestimmte Pflegeroutine mit ZO® Skin Health Produkten.

Kann die Behandlung mit anderen Methoden kombiniert werden?

Ja, die Behandlung lässt sich je nach Bedürfnis mit anderen Anwendungen kombinieren. Sehr gute Resulate erreichen wir zum Beispiel in Kombination mit dem Radiofrequenz-Microneedling. Gerne beraten wir Sie persönlich. 

Gesichtschirurg Dr. Muggenthaler BaselDie häufigsten Fragen zum LaseMD™ beantwortet Ihnen Dr. Frank Muggenthaler auf dieser Seite. Ihre Frage ist nicht dabei? Dann sprechen Sie uns an! Wir beantworten alle Ihre Fragen, gerne auch in einem persönlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis in Basel.

telefon +41 (0)61 645 50 50

Senden Sie uns Ihre Frage.

    Datei hochladen

    Termine unter 061 645 50 50

    MUGGENTHALER ÄSTHETIK
    Praxis für Gesichtschirurgie
    Blumenrain 12, CH-4051 Basel

    Tel. +41 (0)61 645 50 50

    Gesichtschirurgie in Basel

    Praxis für Ästhetische Gesichtschirurgie, Schönheitschirurgie und Ästhetische Medizin. Sehr gute Verkehrsanbindung nach Freiburg, Zürich, Bern, Baden-Baden, Karlsruhe, Stuttgart, Frankfurt und München. Dank der guten Verbindungen über den Flughafen Basel/Mulhouse können unsere Patienten auch einfach und kostengünstig aus Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Berlin, München, Wien und Genf anreisen, aber auch von Südfrankreich, Palma de Mallorca oder Marbella.