Lageplan

IHR TERMIN +41 (0)61 645 50 50

Die Wintermonate sind für unsere Haut eine echte Belastung. Vor allem empfindliche Hauttypen haben mit den Folgen der Kälte und der trockenen Heizungsluft zu kämpfen.

Der Winter ist für viele eine Herausforderung in punkto Hautpflege. Viele Menschen neigen jetzt dazu, eine sehr fettreiche Pflegecreme zu verwenden. Oft ist dies aber kontraproduktiv. Denn zu viel Fett kann die Poren verstopfen, sodass die Haut nicht mehr richtig atmen kann. Die Folge sind Unregelmässigkeiten, Pickel oder sogar Akne. Ist der Hautzustand erstmal aus dem Gleichgewicht geraten, machen viele Betroffene den zweiten Fehler: Sie greifen zu einem aggressiven Peeling, um die Hautunreinheiten zu eliminieren. Während den kalten Wintermonaten ist dies jedoch keine gute Idee. Denn aggressive Peelings belasten die Haut zusätzlich und es kommt zu weiteren Entzündungen. Hingegen können sanfte Peelings durchaus sinnvoll sein. Um das richtige Produkt für sich zu finden, empfehlen wir vorab eine individuelle Hautanalyse.


HydraFacial – die perfekte Winterbehandlung

Wer seiner Haut etwas Gutes tun möchte, setzt im Winter auf HydraFacial. Der grosse Vorteil: Die Behandlung ist für alle Hauttypen und insbesondere für empfindliche und stark beanspruchte Winterhaut bestens geeignet. Das HydraFacial sorgt für eine porentiefe Reinigung und versorgt die die Haut mit Hyaluronsäure und hochwirksamen Mineralien und Vitaminen. Die Haut wird dank den wichtigen Nährstoffen optimal gegen das trockene und kalte Klima geschützt.

Vor allem vor den Festtagen ist das HydraFacial in unserer Praxis der absolute Bestseller. Kein Wunder, denn die Behandlung ist nicht nur eine willkommene Entspannung während der hektischen Vorweihnachtszeit, sondern sie sorgt auch für eine super strahlende und verjüngte Haut mit Sofort-Effekt. Perfekt für den grossen Auftritt.

Haben Sie Fragen zu HydraFacial? Wir sind jederzeit für Sie da.